Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Bitte hier klicken.
Bei Bedarf tragen Sie bitte die Email-Adresse des Newsletters klippe@dr-klippe-consult.com in Ihr Adressbuch ein oder markieren in Ihrem Email-Programm (Outlook, Tobit, ...) die Newsletter-Adresse als sicheren Absender im Ordner Junk-Mail.


Flagge GroßbritannienFlagge Frankreich
Signet Dr. Klippe Consult Ihr Partner für SÜDOSTASIEN ...
  
   
   Herzlich willkommen zum Newsletter Nr. 3: Januar 2009
   
   


     

Das ganze Team

von Dr. Klippe Consult wünscht Ihnen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2009.

Wir hoffen dazu beizutragen,
dass unsere Kunden gut durch diese turbulente Zeit kommen.

Viel Spaß beim Lesen.


     

Jan Noether und Andreas Klippe am Goetheinstitut in HCMC

Jan Noether von der AHK Vietnam



Neuer Partner von Dr. Klippe Consult in Frankreich



Francis Reffet

Francis Reffet vor der französischen Handelskammer
in Straßburg, Dezember 2008


Wir freuen uns, Monsieur Francis Reffet als neuen Partner begrüßen zu dürfen. Monsieur Reffet betreut den Markt Frankreich aus seinem Büro in Lyon und bietet französischen Unternehmen die gesamte Unterstützung von Dr. Klippe Consult an.

Francis Reffet ist Absolvent der Grande Ecole in Saint Etienne, leitete anschließend ein Beratungsunternehmen in Lyon und ist seit über 10 Jahren als selbständiger Unternehmensberater tätig. Er trägt mit seiner Arbeit wesentlich dazu bei, dass Unternehmen effektiver arbeiten.

Wir begrüßen Monsieur Reffet in unserem Team und wünschen ihm alles Gute bei seinem Bemühen, französische Unternehmen nach Südostasien zu begleiten.

reffet@dr-klippe-consult.com

Tél.: +33 660 10 83 17 


Außenwirtschaftstreffen  Südost-Asien an der französischen Handelskammer in Straßburg


 Butz, Mashita, Reffet, Klippe

Emmanuel Butz (CCI Straßburg),
Mashita Rashad
(Malaysia),  Francis Reffet


CCI in Straßburg
Andreas Klippe, Nicolas Bonnardel,
  Francis Reffet, Emmanuel Butz


Am 1. Dezember 2008 fand in Straßburg ein ASEAN-Treffen der französischen Außenhandelskammern statt. Gastgeber war Monsieur Emmanuel Butz von der französischen Industrie- und Handelskammer aus Straßburg und dem Nieder-Rhein (CCI Chambre de Commerce de l'Industrie de Strasbourg et du Bas-Rhin).

Interessierte französische Unternehmen, die sich bereits in Südost-Asien engagieren oder planen, in der Region tätig zu werden, waren aufgerufen, sich wichtige Informationen aus den Zielländern zu holen.

Ausführliche Vorträge über ihren regionalen Markt und Antworten im persönlichen Gespräch gaben die Vertreter der französischen Außenhandelskammern, UbiFrance und die Wirtschaftsattachés:

Malaysia: Frau Mashita Rashad

Philippinen: Herr Dominique Lebastard

Singapur: Frau Birgitta Cruanes

Vietnam: Herr Nicolas Bonnardel

Die Abwesenheit der Vertreter aus Thailand war der politischen Situation geschuldet, doch Abgesandte der thailändischen Botschaft in Paris standen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Die Verteter von Dr. Klippe Consult aus Frankreich und Deutschland hatten die Gelegenheit, alte Bekannte wiederzusehen und neue Geschäftsbeziehungen aufzubauen. Alles in allem: ein sehr herzlicher Empfang.




Delegationsreise nach Vietnam


Thanh, Koch, Klippe

Dr. Thanh, Ministerpräsident Koch, Dr. Klippe


With a little help from my friend

Maßhemdenfertigung


Kindergarden

Deutscher Kindergarten in Vietnam


Im Herbst 2008 führte der Ostasiatische Verein (OAV) eine Delegationsreise nach Vietnam durch, die 20 Teilnehmer nach Hanoi und Ho Chi Minh Stadt (Saigon) geführt hat. Die Organisation vor Ort wurde wieder einmal bravourös vom Team der AHK Vietnam unter Leitung von Jan Nöther durchgeführt. Dabei galt es diesmal zahlreiche Interessen zu koordinieren, denn zeitgleich besuchte auch eine Regierungsdelegation unter Leitung des Hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch Vietnam. Somit wuchsen beide Delegationen auf etwa 60 Personen an, die ein meist identisches und sehr abwechslungsreiches Programm hatten:

   

*   Kontaktaufnahme und Austausch von Informationen und Kooperationswünschen mit der Vietnamesischen Industrie- und Handelskammer (VCCI)

*  Machbarkeit und Investitionsbedarf für Ver- und Entsorgungssysteme für Städte in Entwicklungs- ländern wie Hanoi am Goethe-Institut

*   Besuche der "Erfolgsmodelle der Deutschen Industrie" bei B. Braun (Medizintechnik), Van Laack (Textilproduktion) und Schaeffler (Wälzlager)

*   Besuch der Handelsgesellschaften Rieckermann und C. Melchers und der Deutschen Bank sowie Roedl & Partner

*   Austausch mit dem Vietnamesischen Verband der   kleinen und mittelständischen Unternehmer (VINASME)

*  Gesprächsaustausch mit zahlreichen Vietnamesen beim Abendempfang durch die Hessische Regierung

*   Besuch einer neuen Industriezone in Bien Hoa City in der Dong Nai Provinz

*   Stadtbesichtigung in Hanoi und Ho Chi Minh Stadt (Saigon), Kranzniederlegung am Märtyrerdenkmal in Hanoi

*   Matchmaking, bei der den deutschen Unternehmern vietnamesische Kooperations- und Geschäftspartner "zugeteilt" wurden. Dr. Klippe Consult konnte einige wertvolle Verbindungen für Kunden herstellen, die jetzt ausgebaut und gefestigt werden müssen.

Jedem deutschen oder französischen Unternehmer, der plant, Aktivitäten im Ausland aufzunehmen, ob in Vietnam oder in einem anderen Land, steht die Möglichkeit offen, sich vorab durch die Teilnahme an einer Delegationsreise eine Meinung zu bilden und seine "Nase in den Wind zu stellen".

An dieser Stelle ein herzlicher Dank an Frau Kathrin Prasse vom OAV für die gute Durchführung der Reise.

Wir sehen uns in Vietnam!


Neue Seminare und Workshops

Made in Germany


NEW NEW NEW NEW NEW NEW NEW NEW 
SEMINARE SEMINARE SEMINARE
WORKSHOPS WORKSHOPS WORKSHOPS

Passend zur Krise bieten wir ab sofort unseren Kunden einige interessante und hilfreiche Workshops und Seminare an:

  • INTERNATIONALER VERTRIEB
    Wie erobere ich einen neuen Absatzmarkt?
    Wie verstärke ich meine Beziehungen zu Kunden und zu meinen Kooperationspartnern?

  • INTERNATIONALER VERTRIEB
    in SÜDOSTASIEN
    Was muss ich beachten?
    Was tun gegen Umsatzrückgang?

  • KRISENMANAGEMENT
    Mit Volldampf durch die turbulente Zeit.
    Wie gehe ich mit der Krise um?
    Wie komme ich an Fördermittel?
    Wie setze ich die Gelder richtig ein?

  • ORGANISATION im MODERNEN BÜRO
    Wie verbinde ich Effektivität mit Freude am Arbeiten?
    Wie unterstütze ich den Vertrieb und das Management?

Die Veranstaltungen werden vorteilhaft in drei Varianten angeboten:

  • für maximal 18 Personen
  • in Kleingruppen für 4 - 6 Personen
  • In-House beim Kunden

Je kleiner die Gruppe, desto größer ist der Lerneffekt. Es ist dann eher möglich, auf die individuellen Belange der Teilnehmer einzugehen und bereits erste Lösungsansätze zu liefern. Die nächsten Veranstaltungen finden in Zusammenarbeit mit verschiedenen IHKs statt.

[... more]


Termine

 

Time is running

Internationaler Vertrieb - 
Wie erobere ich einen neuen Absatzmarkt?

IHK Hanau-Gelnhausen, 27.02.2009

Impressum

DR. KLiPPE Consult
An der Ruhbank 24-26
61250 Usingen

Telefon: +49 6081 68 71 95
Telefax: +49 6081 68 71 96
info@dr-klippe-consult.com

Geschäftsführung: Dr. Andreas Klippe

Melden Sie sich hier ab, wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr nutzen wollen. Wir nehmen Sie sofort aus dem Verteiler.

P.S:
Sollten Sie Interesse an einem gut funktionierenden Mailingprogramm haben. Hier ist der Link zu unserem IT-Partner Siegel-EDV.