Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Bitte hier klicken.
Bei Bedarf tragen Sie bitte die Email-Adresse des Newsletters klippe@dr-klippe-consult.com in Ihr Adressbuch ein oder markieren in Ihrem Email-Programm (Outlook, Tobit, ...) die Newsletter-Adresse als sicheren Absender im Ordner Junk-Mail.



German flagFrench flag
Signet Dr. Klippe Consult
Ihr Partner für SÜDOSTASIEN
...

  
   
   Herzlich willkommen zum Newsletter 4: März 2009
   
   


     

Nunmehr häufen sich die schlechten Wirtschaftsnachrichten. Gleichwohl gibt es durchaus wieder Positives zu berichten: Von „Messeaktivitäten in Vietnam“, „dem Vertrieb als Krisenhelfer“ und „die Vorbereitung auf eine ertragsreiche Zeit danach“.

Die Märkte in Südostasien werden sich auch wieder erholen. Wir wünschen Ihnen eine gute Startposition, wenn es um die Verteilung der Aufträge geht.


Viel Spaß beim Lesen.

    

Plastics and Rubber Fair in Saigon

Kompetente Gesprächspartner bei der
Plastics & Rubber Messe von der 
AHK Vietnam

Der Newsletter kann mit nur einem Klick abgemeldet werden. Hier.

Vietnam: EPM 2008

Messestand Dr. Klippe Consult auf der EPM 2008
Deutscher Pavillon: Am Stand von
Dr. Klippe Consult bei der EPM Vietnam 2009

Maria Fatima Viray Usi in Vietnam
Frau Usi hat alles im Griff


Die von der Hannover-Messe organisierte EPM Vietnam steht für Energy, Electricity & Environmental Protection sowie die Zusatzbereiche Machine Tool und Water. Etwa 130 Aussteller, davon 17 aus Deutschland, boten den 4000 Fachbesuchern ein interessantes Spektrum. Länder wie Frankreich, China, Singapur, Taiwan und natürlich Deutschland waren mit Gemeinschaftsständen vertreten. Besonders aktiv waren die Hessen, die mit einem eigenen Stand auf sich aufmerksam machten.

Sicherlich zählt die EPM nicht zu den größten Messen der Region. Noch nicht, wie die Vietnam National Trade Fair bemerkt. Die EPM soll jedoch in der Region zu einer Leitmesse aufgebaut werden. Ein Indiz dafür war auch das Privileg, als erste das neue SECC, das Saigon Exhibition & Convention Center“ nutzen zu können. Das neue Messezentrum ist nur 15 Minuten vom Zentrum in Ho Chi Minh Stadt und 30 Minuten vom Tan Son Nhat International Airport entfernt.

Für europäische Aussteller bietet die Messe ein Sprungbrett nach Vietnam. Sehr vorteilhaft für deutsche Unternehmen sind die gute Zusammenarbeit mit der AHK in Saigon und Hanoi, das organisierte Matchmaking und die vielen Kontakte, die sich um solch eine Messe herum ergeben.

Nicht wenige der Aussteller haben bereits signalisiert, zur EPM 2009 wiederzukommen. Denn einmal ist keinmal.

Für die Nachverfolgung der vielen Kontakte vor Ort steht dann das Team von Dr. Klippe Consult gerne zur Verfügung.

Für Dr. Klippe Consult erfreulich: Mit den beiden Firmen Keidel Software GmbH aus Hessen und Ecologix Sdn Bhd aus Malaysia konnten zwei neue Firmen für eine Zusammenarbeit gewonnen werden.

Treffen wir uns im Oktober zur EPM 2009?




Vietnam & Malaysia: Saarland-Delegation unterwegs in Südostasien

Roth, Martin, Fate, Klippe

Peter Roth (Willy Voith GmbH & Co. KG),
Gerd Martin (ZPT Saarland), Fate, Andreas Klippe

Unter Leitung von Saarland International, dem Außenwirtschaftsverbund des Ministeriums für Wirtschaft und Wissenschaft, der Zentrale für Produktion und Technologie ZPT und der IHK Saarland Saar, war eine hochkarätige Wirtschaftsdelegation in Vietnam und Malaysia unterwegs.

Dr. Klippe Consult freute sich besonders über einen Besuch am Messestand auf der EPM in Saigon. Hier konnten einige gute Kontakte im Bereich Medizintechnik und Handelsvertretung aufgebaut werden, die im weiteren Verlauf der Reise in Kuala Lumpur noch konkretisiert wurden. Im dortigen Hotel Renaissance traf sich die „German Community“ anlässlich des monatlich stattfindenden „Sundowners“ auf Einladung der MGCC. 


Vietnam: Plastics and Rubber

Österreichischer Gemeinschaftsstand auf der Plastics and Rubber Vietnam 2008

Gastfreundschaft
am Österreichischen Gemeinschaftsstand


Die Messe "Plastics and Rubber" in Saigon fand zum wiederholten Mal statt. 206 Aussteller aus 21 Ländern, 5500 Besucher aus 34 Ländern sind für die Messe Düsseldorf als Mitveranstalter ein sehr gutes Ergebnis. Gemeinschaftsstände gab es aus Deutschland, Italien, Österreich ,Singapur, Thailand und Taiwan.

Dr. Klippe Consult nutzte die Gelegenheit, sich für einen deutschen Kunden dort umzuschauen. Der deutsche Geschäftsmann konnte derweil „zu Hause bleiben“ und sich um sein Tagesgeschäft kümmern. Ziel war es, herauszufinden, inwieweit die Messe von Interesse für einen eigenen Stand ist.

Besonders angenehm in Erinnerung war der Aufenthalt am österreichischen Gemeinschaftsstand. Hier konnten gute Kontakte aufgebaut werden. Die nächste Plastics and Rubber findet vom 17. bis 20.03.2010 statt.


Philippinen: Besuch zur Winterzeit



Frau Usi trifft auf Schnee

Frau Usi trifft auf Schnee

Während der Winterzeit konnte unsere philippinische Partnerin, Maria Fatima Viray USI, einige Wochen in Deutschland verbringen. Was wir unseren Kunden raten, „Der asiatische Partner muss auch wissen, wie es im Mutterhaus zugeht“, gilt selbstverständlich auch für uns selbst.

So konnten gemeinsam Kunden und Veranstaltungen besucht werden. Die Erfahrungen, die sie dabei gemacht hat, kann Maria Fatima Usi in die zukünftige gemeinsame Arbeit einbringen. Gleichzeitig haben wir die gemeinsame Kommunikation und die EDV abgestimmt und verbessert. Ein ganz wesentlicher Aspekt, wenn es um den zeitnahen Austausch von Informationen und Kostenreduktion geht. Aber auch der Besuch des Frankfurter Weihnachtsmarktes am Abend oder das Anfassen von frisch gefallenem Neuschnee sind für Frau Usi, wie sie sagt, bleibende, schöne Erinnerungen an Deutschland.


Unternehmen: Ihr Vertrieb als Krisenhelfer






Ingrid Heinz

Ingrid Heinz , Gründerin und Geschäftsführerin
der 20zu80 Consulting Group

Die Krise ist das Schwerpunktthema dieser Tage. Es geht um aktuelle Krisenbewältigung, aber auch um zukünftige Schritte aus der Krise. Ganz oben steht dabei die eigene Fortbildung und die Fortbildung der Mitarbeiter. Sie ist die beste Möglichkeit, um das Unternehmen, die Führung und auch die Zusammenarbeit mit den Kunden krisenfest zu machen.

Für diesen Themenkreis konnte mit der 20zu80 Consulting Group und ihrer Geschäftsführerin  Ingrid Heinz eine renommierte und erfahrene Partnerin gewonnen werden.Gemeinsam haben wir ein zweistufiges Konzept für mittelständische Unternehmen entwickelt:

 Das Motto:
‘Handlungsfähig in der Krise - Ideen und Lösungen für 2009’

Stufe 1: Informative Vortragsabende, die den Überblick liefern und Orientierung vermitteln.

Stufe 2: Maßgeschneiderte Inhouse-Workshops, in denen gemeinsam mit den Unternehmern und ihren Krisenteams konkrete Aktionen entwickelt werden.

Die Vortragsabende starten jetzt ab Ende März bei Industrie- und Handelskammern im Rhein-Main-Gebiet. Die Themen decken das gesamte Spektrum des Krisenmanagements ab:

  • Krisenprävention, Risikomanagement, Krisenstrategien

  • Handlungsfähig in der Krise durch professionelles Krisenmanagement

  • Innovativ aus der Krise: Ihr Vertrieb und Ihre Servicepolitik.

Eine besondere Rolle spielen bei diesen Vorträgen die intensivere Betreuung der vorhandenen Kunden, aber auch die Chancen in neuen Absatzmärkten. Eine der wenigen Regionen mit Wachstum ist SÜDOSTASIEN. Um sich rechtzeitig in diesen Märkten SÜDOSTASIENS zu positionieren, lohnt es sich, jetzt alle verfügbaren Ressourcen zu nützen.

Jetzt ist die Zeit dafür. Denn eines ist gewiss: Diese Krise wird zu Ende gehen.

Gutes Gelingen!



Termine

 

Time is running

Eigene Präsentationen:

Internationaler Verkauf - 
Wie erobere ich einen neuen Absatzmarkt?
IHK Giessen-Friedberg, 12.03.2009



Kontakt/Impressum

 

DR. KLiPPE Consult (Germany)
Dr. Andreas Klippe
An der Ruhbank 24-26
61250 Usingen
Deutschland

Tel.:     +49 6081 68 71 95
Fax:     +49 6081 68 71 96
klippe@dr-klippe-consult.com

www.dr-klippe-consult.com

DR. KLiPPE Consult (France)
Francis Reffet
21, rue Claudius Pionchon
69003 Lyon
Frankreich

Tel.:    +33 660 10 83 17
Fax:     +33 478 53 42 06
reffet@dr-klippe-consult.com

www.dr-klippe-consult.com

Geschäftsführung: Dr. Andreas Klippe

Melden Sie sich hier ab, wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr nutzen wollen. Wir nehmen Sie sofort aus dem Verteiler.