Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Bitte hier klicken. Bei Bedarf tragen Sie bitte die Email-Adresse des Newsletters aklippe.newls@dr-klippe.com in Ihr Adressbuch ein oder markieren in Ihrem Email-Programm (Outlook, Tobit, Thunderbird...) die Newsletter-Adresse als sicheren Absender im Ordner Junk-Mail.
Ihr Partner für SÜDOSTASIEN ... German flag French flag

Herzlich willkommen zum Newsletter 10: September 2010


Die Krise scheint ausgestanden. Ein Wirtschaftswachstum in Deutschland von 2,2 % läßt hoffen. Die asiatische Kauflust hat dem deutschen Export kräftig auf die Beine geholfen.
Vielleicht löst sich die Blockade und die Unternehmen fangen wieder an, in die Zukunft zu investieren. Dazu gehört auch die Bildung.

Um den deutschen Export dauerhaft zu stärken, ist es zunehmend wichtig, die deutschen Defizite im Bereich von interkultureller Gesprächs- und Verhandlungsführung zu vermindern. Interkulturelle Kommunikation mit asiatischen Geschäftsleuten ist der Schlüssel zu erfolgreichen Geschäften.

Ob ein erstes Telefongespräch oder Treffen, eine Vertragsverhandlung, die Entsendung eines Mitarbeiters und dessen Lebenspartners oder die Betreuung einer asiatischen Delegation hier in Deutschland: Ohne eine Kenntnis von Gepflogenheiten und Kultur wird es sehr schwer, solche Situationen erfolgreich zu meistern und kostet die Unternehmen meist Unsummen von Geld.

DR. KLIPPE Consult hat aus diesem Grund mit Accenta Asia, Gerd Schneider einen Schulterschluss getan und bietet ab sofort Business Trainings für CHINA, JAPAN, KOREA, MALAYSIA, PHILIPPINEN, VIETNAM und vielen weiteren Ländern in Südost-Asien und Ost-Asien an.

Eines ist allen gemein: Die Trainer sind ausschließlich erfahrene Geschäftsleute, die in der Region gelebt und gearbeitet haben.

Im nächsten Newsletter berichten wir dann wieder wie gewohnt über Asien.


Wir wünschen Ihnen bei „Ihren Aktivitäten“ viel Erfolg und das nötige Glück.



Ihr
Signature

 

 

 

 

image0

Deutsche Töne wirken oft befremdlich auf Asiaten


Gerd Schneider ist neuer Partner für CHINA, JAPAN und KOREA

 

image1

Gerd Schneider

ACCENTA ASIA, Gerd Schneider und DR. KLIPPE Consult haben einen Schulterschluss getan. Beide Unternehmen unterstützen mittelständische und große Unternehmen, die Geschäfte mit asiatischen Ländern tätigen. Gerd Schneider wird künftig als Partner der DR. KLIPPE-Gruppe für die Länder China, Japan, Korea und Taiwan zuständig sein.

Knapp 20 feste und freiberufliche Mitarbeiter stehen sowohl in Deutschland als auch vor Ort in Asien mit geballtem Asien-Know-how zur Verfügung. Die Expertise deckt große Teile Asiens ab, d.h. Ostasien, Südasien und Südostasien.


[Lesen Sie …]

 

ASIEN-Training von Führungskräften für Fach- und Führungskräfte

 

 

image2

Gut vorbereitet = gute Geschäfte in Asien

Professionelle Vorbereitung auf die interkulturellen Besonderheiten in den asiatischen Ländern ist unumgänglich für Ihren Geschäftserfolg. Das gilt für jede Art von Kontakt mit Ihren potentiellen asiatischen Gesprächspartnern.

 

1) Weshalb Asiengeschäfte oft scheitern.


2) Wofür muss man vorbereitet sein?

 

3) Wovon hängt Erfolg in Asien ab?

 

 

Unser TIPP für Erfolg im Asiengeschäft...

 

[Lesen Sie …]


CHINA: Erfolgreicher Einkauf in China

image3

9. und 10. November 2010 in Köln

 

Sehr oft tappen deutsche Einkäufer bei Einkaufsgesprächen und -verhandlungen mit chinesischen Geschäftspartnern in die vielfältigen interkulturellen Fallen.

==> Die chinesische Seite verhindert geschickt, den
       deutschen Einkäufern attraktivere Einkaufskonditionen
       zu gewähren.

 

==> Zuverlässigkeit bei Qualität und Lieferungen läßt
       zu wünschen übrig.

 

==> Folgekosten und viel Ärger verhindern Erfolg.

Sehr vorteilhaft ist da doch, wenn die deutschen Einkäufer erreichen, dass Einkaufsverhandlungen und auch Folgelieferungen nicht im Sande verlaufen, sondern zu dauerhaft erfolgreichen Geschäften führen.

 

 


[Mehr über das Business Training CHINA...]


VIETNAM: Erfolgreiche Geschäfte und Verhandlungen

image3

28./29.10.2010 in Frankfurt am Main

 

Viele Missverständnisse mit Vietnamesen

  1. Keiner ruft zurück
  2. Frauen — oft unsicher im Vietnamgeschäft
  3. Projektabwicklung läuft nicht rund
  4. Qualität war anfangs besser
  5. Mein Partner besucht zu wenig Kunden
  6. Alle nicken — und jetzt noch mal von vorne
  7. Alles dauert so lange


"Erfolgreiche Geschäfte und Verhandlungen
  in VIETNAM" ist geeignet für:

 

==> Fach- und Führungskräfte mit Vietnamverantwortung,


==> die Projektgespräche oder

 

==> Verhandlungen mit vietnamesischen
       Geschäftspartnern führen.



[Mehr über das Business Training VIETNAM …]


MALAYSIA: Interkulturelle Kommunikation

 

 

 

 

image4

22.11.2010 in Frankfurt am Main

Typische Probleme in der Kommunikation mit
Malaysiern (aus Sicht vieler Europäer)

  1. Termine werden nicht eingehalten
  2. Malaysier, Malaien, Chinesen, Inder — Was tun?
  3. Unsicherheit im Umgang mit Muslimen
  4. Frauen im Malaysiageschäft
  5. Ramadan — Verunsicherung bei der Arbeit
  6. Mimik und Gestik — ganz anders
  7. Gesprächspartner sagen ihre Meinung nicht
  8. Verständigungsprobleme — trotz Englisch

 

Ziel der Veranstaltung

Vermittlung eines grundsätzlichen Verständnisses für die für Europäer sehr fremdartige Kommunikation und den geschäftlichen Umgang mit malaysischen Mitarbeitern und Gesprächspartnern.


Geeignet auch für

==> Sekretärinnen und Assistenten

==> Ehepartner von Expatriates

==> Projekt- und Sachbearbeiter

 



[Mehr über das Business Training MALAYSIA …]

Termine

Manfacturing Hanoi
10.-12. November 2010, Ho Chi Minh Stadt
VIETWATER 2010, Vietnam
IFI Vietnam 2010
1.- 2. Dezember 2010, Ho Chi Minh Stadt
Ingredients Food Industry
Kontakt - Impressum

DR. KLIPPE Consult (Germany)
Dr. Andreas Klippe
An der Ruhbank 24-26
61250 Usingen
Deutschland

Tel.: +49 6081 68 71 95
Fax: +49 6081 68 71 96
info@dr-klippe.com
www.dr-klippe.com


Geschäftsführung: Dr. Andreas Klippe

 

 

Melden Sie sich hier ab, wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr nutzen wollen.
Wir nehmen Sie sofort aus dem Verteiler.