01.10.2011

PH: Jollibee kauft Burger King Anteile

Kauf von 23 Läden in Manila


Manila- Die philippinische Fastfood Kette Jollibee erwirbt 54 % der Lizenz-Anteile an Burger King auf den Philippinen.

Die sehr populäre einheimische Fastfoodkette Jollibee operiert eher im unteren Preissegment, Burger Kind dagegen ist etwa 30 % teurer. Jolibbe hatte bereits im letzten Jahr die Fastfood-Kette Mang Inasal gekauft, die Jolibee  starke Konkurrenz im Fastfood-Geschäft gemacht hatte.

Andreas Klippe