28.09.2011

Philippinen im Aufwind

Drei Ratingagenturen loben


Manila - Die drei weltgrößten Ratingagenturen Standard & Poor's, Moody's, Fitch Ratings haben den Philippinen gute Zeugnisse ausgestellt.

Die Philippinen selbst hoffen 2013 auf "Investitionsniveau" eingestuft zu werden. Die Zahlen der Aquino-Ligislatur deuten darauf hin. Das Staatsdefizit 2011 wird wohl bei "nur" 80 Milliarden Pesos gegenüber prognostizierten 300 Milliarden Pesos liegen. Eine gewaltige Verbesserung.

Andreas Klippe